Molybdän 150µg - 90 Tabletten

Molybdän: Essenzielles Spurenelement und Bestandteil wichtiger Enzyme

Der menschliche Körper enthält 0,07 Milligramm Molybdän pro Kilogramm Körpergewicht. Es ist ein essenzielles Spurenelement und kommt in höheren Konzentrationen in der Leber und den Nieren vor.

Molybdän ist Bestandteil wichtiger Enzyme. Ein Beispiel ist die Sulfit-Oxidase, welche die für den Stoffwechsel giftigen Sulfite in harmlose Sulfate umwandelt. Sulfite sind vor allem in alkoholischen Getränken, gepökelter Wurst und Schinken sowie in getrockneten und geschwefelten Früchten und vielen anderen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorhanden. Schwefelhaltigen Medikamenten (z.B. Antibiotika, Beruhigungsmittel, Herz-Kreislaufmittel, Asthmamittel, Schmerzmittel und weitere) können ebenfalls Sulfite enthalten.

Molybdän ist auch für das Enzym Xanthin-Oxidase notwendig, welches Xanthin (Purin) in Harnsäure umwandelt. Fleisch, Wurstwaren, Spargel und Bier enthalten viele Purine. Bei einem zu niedrigen Molybdänspiegel können diese nicht abgebaut werden und es kommt beispielsweise zu Gichtanfällen.

Alkohol kann nur von der Leber abgebaut werden, wenn das molybdänhaltige Enzym Aldehyd-Oxidase ausreichend vorhanden ist. 

Einige Enzyme, die Molybdän enthalten, sind außerdem wichtig für den Fettstoffwechsel, die Mobilisierung von Eisen und Kupfer sowie den Sauerstoff-Stoffwechsel.

Molybdän gilt zudem als wichtiger Enzyme-Bestandteil, der "an der Bildung der DNS und RNS" sowie an der Energiegewinnung aus Fett beteiligt ist 

Molybdän ist an der Einlagerung des Fluors in den Zahnschmelz beteiligt und kann somit die Verhinderung von Karies unterstützen.

Warum Molybdän „Katzenjammer“ verhindern kann 

Trinkt jemand mit niedrigem Molybdänspiegel schwefelhaltige Alkoholika (wie zum Beispiel Wein), so ist ihm ein gehöriger „Kater“ sicher, auch wenn der bemitleidenswerte Mensch nur wenige Schlucke zu sich genommen hat.
Molybdän ist an der Sulfit-Oxidase beteiligt. Das bedeutet, es kann die Sulfite aus den Alkoholika entgiften und so einem Kater vorbeugen. Es hat außerdem Bedeutung für die Aldehyd-Oxidase (Alkoholabbau in der Leber)

  • Reinsubstanz
  • kann die Verhinderung von Karies unterstützen
  • ist am Abbau von Sulfiten in harmlose Sulfate beteiligt
  • Tipp bei Katzenjammer

Inhalt: 90 Tabletten

Verzehrempfehlung:
Erwachsene täglich 1 Tablette zu einer Mahlzeit mit viel Wasser.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie dieses Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern!

Eine Kapsel Molybdän:    
Inhalt / *NRV    
Molybdän 150µg / 300%    

* NRV: Empfohlene Tagesverzehrmenge nach Nährwert-Kennzeichnungsverordnung (NKV)


Zutaten: Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Natriummolybdat

 

Abmessungen der Tabletten  
Länge 9mm
Breite 5mm
Durchmesser 9mm




Um Fairvital-Nahrungsergänzung bewerten zu können, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an. Danke!

Vitalstoff-Empfehlung der Fairvital-Fachberatung

Lebervitamine - 60 Tabletten

Lebervitamine - 60 Tabletten

29,95 € - 34,45 €

32,20 € pro 100 Gramm

inkl. 21 % USt zzgl. Versandkosten

Mariendistel - 100 Kapseln

Mariendistel - 100 Kapseln

24,95 € - 29,45 €

63,97 € pro 100 Gramm

inkl. 6 % USt zzgl. Versandkosten

NAC 250mg - 90 Kapseln

NAC 250mg - 90 Kapseln

16,95 € - 19,95 €

33,90 € pro 100 Gramm

inkl. 6 % USt zzgl. Versandkosten

L-Glycin 500mg - 120 Kapseln

L-Glycin 500mg - 120 Kapseln

21,95 € - 24,95 €

25,23 € pro 100 Gramm

inkl. 6 % USt zzgl. Versandkosten

Molybdän 150µg - 90 Tabletten

Stück
Jetzt kaufen!

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis pro 100 Gramm
1-1 14,95 €* 55,37 €*
2-3 14,45 €* 53,52 €*
4-5 13,95 €* 51,67 €*
>= 6 13,45 €* 49,81 €*