Retten Sie Leben mit Fairvital!

18. Juni bis 22. Juli 2019

Die große Spendenaktion für den kleinen Ben

Eine wahre Geschichte

Fairvital Leben retten

„Hallo, mein Name ist Ben...
… und ich bin drei Jahre alt. Mit gerade einmal 14 Monaten wurde bei mir akute lymphatische Leukämie diagnostiziert."

Nach der Diagnose musste ich für 8 Monate zur Chemotherapie in die Uniklinik. Anschließend erfolgten 16 weitere Monate Chemotherapie bei mir zuhause. Am 28. Februar 2019 konnten meine Familie und Freunde endlich aufatmen – die Therapie war vorüber.

Am 19. März dann der Schock:Der Blutkrebs war wieder zurück. Am 24. April kam es noch schlimmer: Ich musste ins künstliche Koma versetzt werden, da mein Körper nicht mehr genug Kraft hat. Nun heißt es für meine Familie hoffen und beten, dass dieser kritische Zustand bald ein Ende hat.

Ich brauche dringend eine Knochenmarktransplantation. Bitte unterstützen Sie die Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf, damit so viele Typisierungen wie möglich durchgeführt werden können. Ich wünsche mir so sehr einen geeigneten Spender, der mir mein Leben zurückschenkt!“


Helfen Sie mit!

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Leukämie. Einige der Erkrankten können durch Medikamente geheilt werden. Oft ist eine solche Behandlung jedoch nicht möglich. Eine Blutstammzelltransplantation ist für die Patienten dann die einzige Hoffnung auf Heilung. Einen passenden Spender zu finden ist schwierig, langwierig und mit hohen Kosten verbunden.

Die vielen Einzelschicksale dieser heimtückischen Krankheit haben uns bereits 2016, 2017 und 2018 bewogen, eine ganz besondere Hilfsaktion ins Leben zu rufen. Denn im Kampf gegen Krebs wird vor allem eines benötigt: Geld. Helfen Sie mit!

Ein ganz besonderer Fairvital-Gutschein

Fairvital Gutschein Leben rettenMithelfen kann so einfach sein. Sie kaufen bei Fairvital und wir spenden.

Für jede Bestellung mit dem Vorteils-Code HalloBen erhalten Sie einen 15%-Gutschein*. Davon werden 10% direkt an die Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf weitergeleitet. Die restlichen 5% Rabatt erhalten Sie als Dankeschön!


Gemeinsam können wir viel erreichen. Helfen Sie gemeinsam mit Fairvital, Leben zu retten!

Kinder wie Ben benötigen diese Unterstützung dringend. Der kleine Junge kämpft seit mehr als 2 Jahren gegen die heimtückische Blutkrankheit Leukämie. Trotz vieler Behandlungen hat er seinen Mut nicht verloren. Er ist der ganze Stolz seiner Familie. Ein tapferer Kämpfer, den man sofort ins Herz schließt. Mit Ihrer Hilfe erhöhen Sie für Ben die Chance, einen passenden Spender zu finden.
Machen Sie mit! Ihre Hilfe rettet Leben!

Aus gegebenem Anlass kann dieser Gutschein sooft eingelöst werden, wie Sie möchten!

Wenn Sie NICHT an der Spendenaktion teilnehmen möchten, dann geben Sie bei Ihrer Bestellung den Vorteils-Code Juli2019 an und Sie erhalten die vollen 15% Rabatt selbst. Dieser Vorteils-Code gilt nur 1 x pro Person.

* Aktion gültig bis 22. Juli 2019. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.


Im Kampf gegen Blutkrebs zählt jeder Euro!

Die Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf zählt über 200.000 aktive und freiwillige Spender und gehört zu den größten Stammzell-Registern in Europa. Erfahren Sie mehr auf www.kmsz.de.

Von der Registrierung eines Neuspenders, über Forschungsarbeiten bis hin zur Ersttypisierung – all das kostet viel Geld. Erhöhen Sie für Kinder wie Ben die Chance, einen passenden Spender zu finden, der ihm das Leben rettet. Bitte beteiligen Sie sich an unserer großen Fairvital-Spendenaktion.

Die Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf begleitet Ben und seine Familie

So profitiert auch er direkt von Ihrer Spende. Doch die Chance, einen passenden Spender zu finden, ist noch viel geringer als ein Lottogewinn. Daher ist es erforderlich, möglichst viele Menschen als freiwillige Blutstammzellspender zu gewinnen. Denn: Jede Registrierung erhöht die Chance, einen passenden Spender für Ben zu finden.


Machen Sie mit! Werden auch Sie Stammzellspender und damit Lebensretter!

Alle Informationen zu Ben, zu seiner Krankheitsgeschichte sowie zur Typisierung finden Sie auf Bens Seite www.wir-helfen-ben.de 

Hier können Sie die Typisierungsunterlagen anfordern, Geld spenden und gute Wünsche für die Familie hinterlassen.

Hier geht es zur Spendenaktion 2018